November 22, 2022

Werbe-Lektorat: Ihre Texte überarbeiten lassen

Wenn Sie Texte im Internet veröffentlichen, dann ist es wichtig, dass Ihr Text korrekturgelesen und lektoriert ist. Ohne diesen Schritt kommt Ihre Botschaft möglicherweise nicht wie beabsichtigt an.

Korrekturlesen, redigieren und lektorieren sind deshalb unerlässlich, um sicherzustellen, dass der Inhalt Ihrer Texte klar und unmissverständlich ist.

Welche Rolle spielen Lektorat, Redigieren und Korrektorat im Marketing?

Das Korrekturlesen eines Artikels bedeutet lediglich, dass er auf Rechtschreib-, Grammatikfehler und Zeichensetzung überprüft wird, wohingegen das Redigieren zusätzlich die Stilüberprüfung enthält.

Das Lektorieren beinhaltet zusätzlich die Überprüfung des Inhaltes, wie Satzlänge, Absatzlänge, logischer Fluss, Redundanz und auch Daten, damit sich alles zu einem zusammenhängenden Ganzen fügt.

Aus meiner Praxis achte ich zum Beispiel auch darauf, ob der Text für Kunden in der Schweiz oder aus Deutschland ist. Nur ein Beispiel: In Deutschland wird das Wort „groß“ so geschrieben und in der Schweiz so „gross“. Und so gibt es weitere Merkmale, die aus meiner Sicht wichtig für die erfolgreiche Kundenansprache in dem jeweiligen Standort sind.

Kurz zusammengefasst:

KorrigierenRedigierenLektorieren
Rechtschreibung
Grammatik
Zeichensetzung
Silbentrennung
Typografie
Rechtschreibung
Grammatik
Zeichensetzung
Stil

Grammatik
Zeichensetzung
Rechtschreibung
Grammatik
Zeichensetzung
Stil
Inhalt
Lesbarkeit
Struktur
Satzlänge
Satzlogik
Gestaltung
Inhaltliche Richtigkeit
Sprachstil
Korrekte Quellenangaben
bei wissenschaftlichen Texten
Erläuterung der Begriffe

In der Regel wird das Werbe-Lektorat im Marketing benötigt.

Was kostet ein Lektorat für Werbetexte?

Die Kosten für das Lektorat hängt vom Umfang Ihres Textes und Ihrer Branche ab.

Als Unternehmerin, zertifizierte Texterin und angeschlossen an den Textverband erstelle ich Ihnen eine Offerte nach dem Marktmonitor Schweiz.

Unser erstes Telefongespräch von ca. 30 min. ist für die ersten Informationen kostenfrei. Nachdem Sie mir den Auftrag erteilt haben, kalkuliere ich Ihre Offerte.

Ihre Offerte berechne ich nach folgenden Gebühren:

  • Kalkulation
  • Briefing, Rückfragen
  • Zeit für Lektorat

Normalerweise berechne ich einen Stundenansatz für die einzelnen Gebühren.

Deshalb biete ich meinen Kunden bei langfristiger Zusammenarbeit auch die Möglichkeit an, ein monatliches Honorar zu einem Fixpreis zu offerieren, dass für sie planbar ist.

Ihre Vorteile:

  • Es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu.
  • Das monatliche Honorar fällt in der Regel günstiger aus, weil die Kalkulation für neue Aufträge entfällt und das Briefing mit der Zeit kürzer ausfällt, weil ich mich in das Themengebiet eingearbeitet habe.
  • Sie haben eine Ansprechpartnerin und werden nicht in einem Team herumgereicht. Somit entfallen Wartezeiten oder mehrere Rückfragen.

Auch ich schätze eine langfristige Zusammenarbeit mit einem festen Kundenstamm, denn aus meiner Erfahrung entfallen dadurch stete Rückfragen und ich kenne Ihre Arbeitsprozesse, was unsere Zusammenarbeit vereinfacht.

Zusammenfassung

Das Lektorat – vor allem für Blogtexte, Whitepaper und Fachberichte – ist ein wichtiger Bestandteil des kreativen Prozesses. Ohne ihn sind die von Ihnen erstellten Inhalte möglicherweise nicht so effektiv oder konsistent, wie sie sein könnten.

Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihre Werbetexte keine Fehler oder Ungereimtheiten enthalten, nehmen Sie rechtzeitig gern Kontakt mit mir auf!

Für die erste verifizierte Kontaktaufnahme nutzen Sie gern LinkedIn. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Oder nutzen Sie das unverbindliche Kontaktformular und ich rufe Sie werktags innerhalb der nächsten 24 Stunden zurück.

Ich freue mich auf Sie.


Tags

Korrektur, Lektorat, Redigieren


Das könnte Sie auch interessieren.

Was ist ein Werbetext?
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>