November 22, 2022

Gute Verkaufstexte: Beispiel auf LinkedIn

Das Verfassen von guten Verkaufstexten als Blogbeitrag in LinkedIn ist für jedes Unternehmen wichtig. Egal, ob Sie versuchen, ihr Publikum davon zu überzeugen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen, oder ob Sie sie einfach nur dazu bringen wollen, auf einen Link zu klicken – gute Verkaufstexte können den Unterschied ausmachen.

Natürlich sind gute Verkaufstexte nicht einfach zu erstellen. Es braucht Vor- und Nacharbeit, Zeit für die Recherche zu Studien und das gegenseitige Kennenlernen um überzeugend zu schreiben.

Ein LinkedIn-Beitrag hat im Feed nur eine kurze Präsenz, taucht zwar immer wieder auf, aber das unterliegt einem unbekannten Algorithmus.

Meine Beobachtung ist, wenn Sie einprägsame Post erstellen, auch mal eine These widerlegen, Ihr Produkt mit Menschen in einem Video präsentieren, Checklisten und Fachbeiträge oder persönliche Kundenberichte teilen, dann bleibt ihr Verkaufstext auf LinkedIn aktuell.

1. Was ist ein guter Verkaufstext/Blogbeitrag bei LinkedIn und warum brauchen Sie ihn?

Mit einem LinkedIn-Verkaufstext, der nicht zu verkäuferisch klingt, können Sie Aufmerksamkeit erreichen.

Die Erstellung guter Verkaufstexte erfordert eine sehr gute Vorarbeit, aber am Ende kann sich die tiefe Recherche zu Umfragen, Kundenfragen und Studien lohnen.

Mit LinkedIn-Blogbeiträgen bauen sie langfristig Kundenbeziehungen auf, weil Sie mit ihnen auf die aktuellen Kundenfragen reagieren und auch auf aktuelle Studien hinweisen können, warum Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wichtig für Ihre Kunden die Lösung ist.

Eventuell weisen Sie auf ein wichtiges Thema hin, wie zum Beispiel in diesem Blogbeitrag:

– – Anfang Blogbeitrag Verkaufstext auf LinkedIn —

Engaging LinkedIn Post

++ Mitarbeitende in Regallagern: Höhere Produktivität bei höherer Mitarbeiterzufriedenheit – ist das möglich? ++

Die Antwort lautet ja, und Firma XYZ kann Ihnen dabei helfen. Wir sind der vertrauenswürdige Marktführer bei der Inspektion, Schulung und Reparatur von Regalen.

«Eine Studie von ProGlove „Produktivität im Lager “ besagt:

42 % der Befragten gaben an, dass der Arbeitskräftemangel

zu den grössten Herausforderungen für Lagerhäuser gehört.»

Quelle: ProGlove

Deshalb ist der Ruf eines Unternehmens entscheidend, wenn es passende Lagermitarbeitende finden will.

Firma XYZ kann dazu beitragen, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine massgeschneiderte Lösung, die Ihren spezifischen Anforderungen gerecht wird.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter (Telefonnummer) an. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

#Lagerhaus #Sicherheit #Effizienz #firmaxyz

— Ende LinkedIn-Beitrag

Wie finden Sie die Themen für Verkaufstexte als Blogbeiträge in LinkedIn?

Die Ideen für Verkaufstexte finden Sie in Reklamationen und Kundenerfahrungsberichten, in den sozialen Medien, in Foren, auf Google Maps, aus Umfrageergebnissen und aus dem Studium von Kundenverhalten.

Gute Verkaufstext-Ideen für Blogbeiträge in LinkedIn finden Sie auch, indem Sie Ihre Mitbewerber studieren, was sie gut oder schlecht machen.

Schliesslich geht es bei guten Verkaufstexten auch darum, Aufmerksamkeit zu erhalten und sich auf Ihr Publikum einzulassen.

Autorität aufbauen bei LinkedIn

Das Ziel ist, dass Ihr Unternehmensname der erste ist, der den Unternehmern auf LinkedIn in den Sinn kommt, wenn sie Dienstleistung oder ein Produkt suchen, das Sie verkaufen.

Wenn Sie erst einmal Meinungsführer sind und so einen grösseren Einfluss gewinnen, sind Sie auf dem bestem Weg.

Aber bedenken Sie, Vernetzungen sind nur so lange für Sie sinnvoll, wie sie für Sie Qualität haben. Das ist wie bei den Texten: Qualität vor Quantität.

Machen Sie auf sich aufmerksam - nicht mit politischen oder negativ behaftenden Posts - sondern als Vordenker.
Manuela Frenzel

Als Vordenker erreichen Sie Reichweite und eine hohe Sichtbarkeit – natürlich mit Fokus auf Ihre Zielgruppe.

Denken Sie an das Ziel Ihrer Texte bei LinkedIn und gehen Sie ihren persönlichen Weg. Damit meine ich, kopieren Sie nicht den Stil von Ihren Mitbewerbern auf LinkedIn.

Sie sind Ihre Marke und nicht die der Konkurrenz.

LinkedIn-Mitglieder nutzen LinkedIn weniger häufig als Kaufplattform

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Menschen das Gefühl haben wollen, als Individuum geschätzt zu werden und nicht nur ein weiterer Konsument zu sein.

LinkedIn ist eine Plattform um sich für einen Wissensaustausch zu vernetzen, aus dem heraus sich anschliessend eine Zusammenarbeit ergeben kann.

Vermeiden Sie eine zu verkäuferische Sprache und seien Sie vorsichtig mit Geschenken (Business Ethik). Ihr guter Wille – vorausgesetzt – könnte in manchen Ländern als Manipulation missverstanden werden.

Plumpe Anfragen unter dem Deckmantel der Vernetzung landen so häufig im Papierkorb und Sie haben sich so schnell ungewollt blockiert.

LinkedIn ist keine Werbebroschüre. Die Mitglieder wollen sehen, was hinter den Kulissen vor sich geht, und mehr über das Leben anderer Unternehmer erfahren. Auch, um zusätzliche Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu erhalten.

Negative Nachrichten umgeben uns täglich. Deshalb, inspirieren Sie mit Neuem, Interessantem, Kreativität und Unterhaltung.

Zusammenfassung

Verkaufstexte im LinkedIn als Blogbeiträge geschrieben sind ein wichtiger Bestandteil jeder guten digitalen Marketingstrategie.

Wenn Sie wissen, wie Sie überzeugende Verkaufstexte schreiben, können Sie Ihre Konversionsrate erhöhen und mehr Umsatz machen. Vergessen Sie nicht, Ihre Wirkung zu analysieren.

Worauf warten Sie noch? Fangen wir noch heute mit Ihren qualitativen Verkaufstexten an.


Tags


Das könnte Sie auch interessieren.

Was ist ein Werbetext?
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>